<
Akustikwand

Diplomstudiengang Architektur und Design
Realisierungsprojekt Klasse für Konstruktives Entwerfen
<
>
Die Akustikwand für den Jungen Chor Stuttgart e.V. ist ein Projekt, das von Studierenden der Fachgruppe Architektur der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart entworfen und in Eigenleistung in den akademieeigenen Werkstätten realisiert wurde. Der Junge Chor Stuttgart e.V. ist ein ambitionierter Laienchor mit einem anspruchsvollen Repertoire geistlicher und weltlicher Musik aller Epochen. Den Höhepunkt des Konzertjahres bildet das alljährliche Weihnachtskonzert in der Stuttgarter Johanneskirche am Feuersee. Beim Weihnachtskonzert 2008 kam die Akustikwand bei der Aufführung von Claudio Monteverdis Marienvesper zum ersten Mal erfolgreich zum Einsatz.


Auftraggeber: Junger Chor Stuttgart e.V.

Entwurf, Planung und Ausführung: Daniela Otter, Susanne Rang, Alexander Merkel, Martin Häckl, bei der Ausführung unterstützt von Jing Luo

Betreuung:
Klasse für Konstruktives Entwerfen und Tragwerkslehre,
Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann, Dipl-Ing. Valerie Spalding

Akustische Beratung: Prof. Dr.-Ing. Schew-Ram Mehra, Universität Stuttgart

Finanzielle Unterstützung: Kulturamt der Stadt Stuttgart


Publikationen
Bauen mit Holz 4/2010

Deutscher Holzbaupreis 2009: Anerkennung